Marina Son (Norwegen)

59° 31,25’ N / 10° 41,10’ E

Liegeplätze: 120

Son befindet sich am östlichen Ufer des Oslo-Fjord. Der natürlich entstandene Hafen besteht seit der Wikingerzeit. Mit seinen 1.300 Liegeplätzen und 120 Gastliegeplätzen, ist Son einer der beliebtesten Häfen in Norwegen. Boote bis zu 45 Metern mit einem Tiefgang von bis zu 5 Metern können sicher im geschützten und modernen Yachthafen anlegen. Es stehen Liegeplätze mit Auslegern oder an der Mole zur Verfügung, die alle über Frischwasserzugang, Landanschluss und kostenlosem Internetzugang verfügen. Der Hafen bietet moderne Sanitäranlagen mit Wäscheraum, Grillplatz, Hafenbüro, kostenfreies WLAN, verschiedene Geschäfte, Reparaturdienste, Bootswaschstelle und Abwasserentsorgung. Son und seine Umgebung bieten perfekte Ausfugsmöglichkeiten. Egal ob zu Fuß, per Fahrrad oder Dinghi das Angebot an Shops, Restaurants und Freizeiteinrichtungen ist großartig. Mit dem Taxi vom Flughafen Rygge Oslo erreichen Sie Son in nur 15 Minuten und mit dem Zug von Oslo in 40 Minuten.

 

Service vor Ort:

  • Motorenservice
  • Bootsbaumeister
  • Yachtelektronik
  • Segel- und Riggservice mit Mastenkran
  • Yachtshop
  • Segel- und Reitschule
  • Strand
  • Golf- und Tennisplatz
  • Internet/W-LAN
  • Taxistation mit Verbindung zum Bus und Zug
  • Hotel mit SPA
  • Restaurant, Kaffee, Pubs, Boutiquen und Souvenirläden
  • Bank, Post, Apotheke, Supermarkt, Kiosk, Bäckerei, Frischfschverkauf,
  • Tankstelle in der Marina Kambo 2,5 sm südlich von Son 

Service im Hafen:

  • Hafenmeisterei
  • Lift-/Krananlage bis 30t
  • Sanitäranlagen
  • Annahmestation
  • Fremdenverkehrsbüro
  • Restaurant/ Cafe
  • Grillplatz
  • Busstation
  • Fäkalienentsorgung
  • Parkplätze
  • Trailerstellplatz